AUSBILDUNG

BIODYNAMISCHER 

OSTEOPATHIE 

«Find the health»

(James Jealous)

 

Die Ausbildung in biodynamischer Osteopathie steht diplomierten Osteopathen offen. Sie wird mittlerweile als 9-teiliger Lehrgang in verschiedenen Ländern u. a. von Dr. Jealous und von ihm zertifizierten Dozenten durchgeführt. Die Weiterbildung umfasst theoretischen sowie praktischen Unterricht.

 

In Europa bestehen Ausbildungsmöglichkeiten in der Schweiz, Frankreich, England, Deutschland, Österreich, Belgien, Holland, Norwegen, Schweden und Italien.

 

Der Lehrgang in der Schweiz wird durch die Swiss Association of Traditional Osteopathy (SATO) und durch die Wiener Schule für Osteopathie (WSO) organisiert und steht diplomierten Osteopathen SVO nach dem fünfjährigen Vollzeitstudium und gleichwertigen Ausbildungsgängen offen.

 

Daneben werden auch spezielle 6-jährige Lehrgänge für die biodynamische Behandlung von Kindern angeboten, unter anderem durch die Wiener Schule für Osteopathie (WSO) und den Swiss Osteopathic Center for Kids (SOCK).

 

Inge Schoenmacker absolvierte bereits sowohl die Biodynamische Ausbildung an der WSO, Unterrichtet durch Dr. Tom Shaver, D.O. , als auch an der SOCK, Unterrichet durch ein internationales Team von durch Dr. James Jealous ausgebildete und zertifizierte Dozenten. Zudem ist sie seit mehreren Jahren Mitglied der internationalen „Studygroup children osteopathy- biodynamic concept“ und der Studiengruppe Biobasics EU (BBEU).

 

 

 

 

 

Osteopathie Luzern, Inge Schoenmacker, Löwencenter, Zürichstrasse 9, 6004 Luzern

T +41 41 410 07 07, info@osteopathie-luzern.ch